Die Zukunft im Fokus: Schul-Kooperation zum Tag der Verpackung 2018

Ihr Kontakt

Jan Grevé

Leiter Marketing und Kommunikation

T+49(0) 441 / 505 029 40

 

 

Der „Tag der Verpackung“ bietet der Branche eine hervorragende Möglichkeit, die Öffentlichkeit über die Vielfalt der Verpackungswirtschaft zu informieren. Wir nutzen diesen jährlichen Thementag des Deutschen Verpackungsinstituts, um junge Menschen für die Berufe in der Verpackungsbranche zu gewinnen. Hierfür etablieren wir zunehmend neue Partnerschaften mit Schulen in der Nähe unserer Unternehmen – so zum Beispiel die in 2017 begonnene Kooperation mit der niedersächsischen Realschule Damme.

 

Unser diesjähriger „Tag der Verpackung“ am 7. Juni 2018 stand wie bereits 2017 unter dem Titel „Flexible Packaging macht Schule“. Das im Vorjahr gestartete Projekt mit der Realschule Damme wird fortgeführt. In einem ersten Schritt hatten die Schülerinnen und Schüler einer 9. Klasse in 2017 wertvolle Einblicke in die Produktion am Standort der ppg > flexofilm GmbH in Holdorf erhalten. Im anschließenden Austausch mit Dirk Stolte, Leiter der ppg > Anwendungstechnik, erarbeiteten die Jugendlichen die relevanten Aspekte der Verpackungsproduktion vor dem Hintergrund der ökologischen, ökonomischen und sozialen Nachhaltigkeit.

Mit einem besonderen Fokus auf die Beschaffung, die Produktion und den Absatz von flexiblen Verpackungen konnten diese Erkenntnisse am Tag der Verpackung 2018 in einem weiterführenden schulischen Workshop vertieft werden. Begleitet wird die Schulpartnerschaft vom niedersächsischen Kompetenzzentrum Ernährungswirtschaft (NieKE) der Universität Vechta.

Zurück

Rubrik: Newsroom