Weil Nachhaltigkeit mehr als eine Phrase ist.

Ihr Kontakt

Thomas Uhlig

Head of Sales

T+49 (0) 5494 / 803 116

 

 

Unter dem Motto "Verpackung ist die Lösung - Nachhaltigkeit & Geschwindigkeit" diskutierten auf der 27. Dresdner Verpackungstagung am 30.11. und 01.12.2017 Entscheider und Projektverantwortliche aus Industrie, Wissenschaft und Forschung.

Auf der vom Deutschen Verpackungsinstitut (dvi) und der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Fördertechnik und Verpackung (WGFV) ausgerichteten Netzwerk-Veranstaltung wurden unter dem Aspekt Nachhaltigkeit contra Greenwashing verschiedene verpackungsspezifische Themen beleuchtet. So hielt auch Dirk Stolte, Leiter der Anwendungstechnik bei ppg >, wie im Jahr 2016 einen entsprechenden Impulsvortrag. 

Impressionen der Veranstaltung

Zum Vergrößern bitte Miniaturen anklicken >

Flexible Verpackungen im Spannungsfeld zwischen ökologischer und ökonomischer Nachhaltigkeit.

 

Unter diesem Titel zeigte Dirk Stolte in seinem Vortrag auf, in welchem Diskurs Markenartikler und Converter stehen, um die Prioritäten der Produktion von Verpackungsfolien neben dem Produktschutz und der Absatzstärke ebenfalls an der Nachhaltigkeit auszurichten.

Anhand von konkreten Beispielen erhielten die Tagungsteilnehmer einen Einblick in die Zusammenhänge von spezifischen Anforderungen, möglichen Lösungen und der tatsächlichen Umsetzung solcher Vorhaben.

Hier finden Sie den Vortrag zum Download.

 

 

Zurück

Rubrik: Newsroom